Agrarethik befasst sich mit Fragen zur moralischen Bewertung von Handlungsoptionen in  der Landwirtschaft. Landwirtschaft ist in Umwelt und Gesellschaft eingebettet, und ein weiterer Bereich der Agrarethik betrifft die Gestaltung dieser Einbettung.